Hypnose ist

  • ein Zustand mit erhöhter Wahrnehmung
  • ein Zustand mit verändertem Bewusstsein
  • ein Zustand in dem man mit dem Unterbewussten in Kontakt ist
  • ein Zustand in dem Programme verändert werden können
  • ein alltäglich vorkommender Zustand
  • ein Zustand indem man sein Gefühlsleben erforschen kann

Diese hypnotischen Zustände können auch auftreten bei der Meditation, Tanz, Musik oder auch Sport, meist wird dem wenig Beachtung geschenkt weil sich der jeweilige Zustand "einfach" einstellt und sich wohlig anfühlt.

 

Selbsthypnose/Tiefenentspannung

 

Du wirst über eine Hypnoseeinleitung in einen angenehmen Zustand der Ruhe und Erholung geführt. Zu einer meditativen Musik im Hintergrund kannst du einfach diese Ruhe und Erholung geniessen, während sich Körper und Geist regenerieren. Dabei kannst du dich in deinen inneren Bildern z.B am Strand oder in einer angenehmen Traumlandschaft aufhalten, auftanken und erholen.

Egal unter welchem Begriff Entspannungsübungen auftauchen, ein wichtiger Punkt ist allen gemeinsam:

Wenn du deinen Körper tief entspannst, kommst du automatisch zum direkten Kontakt mit deinem "Inneren Bewusstsein".

Selbsthypnose ist eine überlebenswichtige angeborene Fähigkeit, mit der wir unser Verhalten und Leben alltäglich, meist unbewusst positiv oder negativ beeinflussen. Bei jeder Heilung sind unsere Gedanken, unsere Einstellung zur Krankheit, mit beteiligt. Das hat die Placebo-Forschung längst bewiesen.

Das bewusste Einsetzen und Antrainieren der Tiefenentspannung/Selbsthypnose kann gelernt werden. Die Tiefenentspannung/Selbsthypnose kann in der Einzelsitzung oder an einem Entspannungsabend, welchen ich mehrmals im Jahr anbiete, erlernt werden. Es werden keine Vorkenntnisse benötigt. Einzige Voraussetzung ist die Bereitschaft zum Loslassen und zur Veränderung.

 

Ziel

Höhere Stressresistenz, Loslassen von Belastungen, mehr Wahlmöglichkeiten im Leben, tiefe Regeneration, Erkennen der eigenen Kraftreserven im Innern, die eigenen Batterien wieder auftanken und vieles mehr.

....und nach dieser Reise zu dir selbst fühlst du dich frisch und voller Energie!

 

Hypnose ist nicht Bewusstlosigkeit, Schlaf oder Machtlosigkeit.

 

Wie wird Hypnose praktiziert?

Bei der Hypnose wird der Klient gemäss den am Vorgespräch erarbeiteten Themen durch die Hypnose geführt. Hypnose findet liegend in einer ruhigen, entspannten, harmonischen Atmosphäre statt.

 

Warum Hypnose?

Bei der Hypnose wird gezielt mit Themen gearbeitet. Mit all unseren zur Verfügung stehenden Sinnen wie Fühlen, Tasten, Hören, Sehen, und Riechen verankern wir die Erfahrung auf möglichst vielen Ebenen, deshalb werden zum Teil verblüffende Resultate erreicht. Mit Hypnose kann ein sehr grosses Spektrum an Themen die nachfolgend aufgelistet sind bearbeitet werden.

 

Hypnose eignet sich für folgende Themen

  • Ressourcen aktivieren
  • Sport (z.B. Leistungsoptimierung, Leistungssteigerung)
  • Ziele setzen/Ziele erreichen
  • Selbstvertrauen/Selbstwertsteigern
  • Suchtverhalten (z.B. Essen, Trinken, Rauchen)
  • Unterstützung bei Genesungsprozessen (z.B. Heuschnupfen)
  • Visualisieren
  • Lernprozesse fördern
  • alte Denk- und Verhaltensmuster loslassen, damit Platz für neues eigenes entsteht
  • Phobien und Ängste lösen

 Termine für Einzelsitzungen werden nach deinen Wünschen individuell vereinbart. Wenn du noch mehr über Hypnose erfahren möchtest, gebe ich dir gerne weitere Auskunft.

 

Kontakt:

Per Telefon: +41 (0)44 950 50 02

Per E-Mail

 

 © 2015. fischer-training.ch  l  cornelia fischer  l  coaching – seminare – bildung  l  hochstrasse 112  l  8330 pfäffikon